Seminare

Meine Seminare und Gruppen sind geschützte Erfahrungsräume, in denen du eingeladen bist, deiner eigenen Spur zu folgen, deine Grenzen zu erforschen, Nähe und Distanz zu erproben, Kontakt zu dosieren. Sie sind Forschungslabor und Oase - hier kannst du dich nähren, Gemeinschaft genießen und dir selbst begegnen, im geschützten Feld von wohlwollenden Zeugen und "MitspielerInnen".

 

Hier kannst du dich ausprobieren und auch in verletzlichen Gebieten neue Erfahrungen machen. Austausch und Gespräche helfen dabei, dich immer wieder neu zu orientieren.

 

Und es entsteht in diesen Räumen immer wieder ein Zauber von wahrhaftigen Begegnungen, von Tiefe, Ehrlichkeit und menschlicher Zuwendung - ein Biotop von Gesundheit, das sich gerne in die Welt ausbreiten darf...

 

In erster Linie geht es dabei aber immer um dich, um deinen ganz eigenen Zugang zu dir selbst. Im undogmatischen Schutzraum kannst du (Selbst)Liebe üben, deine Sehnsüchte erspüren, deine Gefühle fühlen, und dir selbst auf die Spur kommen, in Kontakt mit dir und mit den anderen, soweit du magst, immer wieder jetzt.

 

Auch deine Konzepte und Muster haben die Möglichkeit sich zu zeigen, so dass du mehr Raum bekommst, dein Leben nach deinen Werten auszurichten und dein Potential nachhaltig und kraftvoll zu entfalten.

 

Wir arbeiten mit Meditationen, Partner- und Gruppenübungen, Körperarbeit, Berührungssequenzen, Präsenzübungen, viel freiem Tanz und immer wieder dem Austausch mit den anderen. 

 

Diese Räume sind ein unglaublich wertvoller Schlüssel, um in unsere Kraft und unser Liebespotential zu kommen.


Events

Neu in Berlin! Coming in October:

Die Berühr-BAR

ist in Vorbereitung.

Schau bald nochmal rein oder abonniere den Newsletter für mehr Info!