Mein Körper ist mein Zuhause

Craniosacrale

Craniosacrale Biodynamik folgt der Weisheit deines Körpers und bringt die vielen inneren Bewegungen deines Körpers wieder in Einklang. Knochen, Faszien, Membranen, Zellen, Flüssigkeiten und das Licht deiner Seele finden wieder in ein gemeinsames Atmen.

Blockaden und gespeicherte Erfahrungen werden gesehen und gehalten. Der Leib findet in seinen eigenen Einklang zurück.

Ergänzt wird diese Arbeit mit der energetischen Lichtgitter-Arbeit, mit der Stammzellen aktiviert und energetische Felder kraftvoll geklärt und gereinigt werden.

Felt Sense

Der Felt Sense bezeichnet ein inneres Spüren des Körpers und körperliche Reaktionen auf Gefühle oder andere Vorgänge. Die Rückgewinnung des Felt Sense nimmt einen großen Raum ein in Trauma-Arbeit und Körperarbeit allgemein. "Wie fühle ich mich gerade" ist eine Frage, mit der du regelmäßig den Felt Sense trainieren kannst. Oder die Frage: "Woran merke ich gerade, dass ich mich gut (schlecht, erschöpft etc) fühle?" Aus welchen körperlichen Signalen summiert sich mein So-Fühlen? Was nehme ich wahr? Enge, Weite, Fließen, Stocken, Wärme, Kälte? Das ist einer der wichtigsten Elemente der Körperarbeit, um dich wieder ganz in Besitz zu nehmen - und die Voraussetzung, um emotionale Prozesse bewusst durchlaufen und steuern zu können.

Sensual

Zärtlichkeit und Sinnlichkeit erweitern den Raum der Körperarbeit in den seelisch-körperlichen Bereich, wo es um Bedürfnisse und Sehnsüchte geht. Und um einen großen Hunger, den wir alle kennen. "Massagen" klingt oft technisch und unverbunden. Berührungen aber ergeben sich spontan aus dem Moment heraus in gegenseitigem Einverständnis - und meist geht es um das Erlernen, Bedürfnisse zu erkennen und sich selbst zu nähren. Welche Berührung gefällt dir? Wieviel Druck magst du wo? Streichelmassagen wie Carezza sind ein Bad in Zärtlichkeit, die nicht sexuell und doch zutiefst sinnlich sind und uns bis zur Tiefe unserer Seele erfüllen und mit uns selbst wieder in Kontakt bringen.